Referenzobjekte

Altenheim Marienstift

Hier wurde alle Horizontalsperren im Mauersägeverfahren mit einem Spezial-Anschlussstreifen an die Bodenabdichtung eingebaut. An den erdberührten Stellen wurde eine Vertikalabdichtung mittels einer Bitumendickbeschichtung von außen aufgebracht.

Villa Foster, Köln

Hier wurde 220m Horizontalsperre im Mauersägeverfahren (Kettensäge) und im Diamantseilsägeverfahren eingebaut. Für den Bodenanschluss wurde ein Anschlussstreifen aus EPDM-Folie eingebaut.

St. Magdalena Bonn

Hier wurde eine Horizontalsperre im Mauersägeverfahren eingebaut. Der gesamte Dachboden wurde mit einem Holzschutz versehen (2200m²).

St. Joseph

Hier wurde eine Schwammbekämpfung durchgeführt (180m²).

St. Blasius Köln

Hier wurde eine Horizontalsperre im Mauersägeverfahren eingebaut. Der gesamte Dachstuhl wurde mit einem Holzschutz versehen (1200m²).

Weingut Candialle, Italien

Hier wurden 450m² Wohnklimaplatten (Calciumsilikat-Platten) eingebaut.

Sparkassenhaus, Berlin

Hier wurde eine Horizontalsperre im Diamantseilsägeverfahren eingebaut.

Ermekeilkaserne Bonn

Hier wurde 210m Horizontalsperre im Mauersägeverfahren (Kettensäge) eingebaut.

Dorper Kirche, Solingen-Dorp

Hier wurde eine Schwammbekämpfung durchgeführt (180m²).

Schule Bernburger Str. in Düsseldorf

Hier wurden 100m Horizontalsperre im Diamantseilsägeverfahren eingebaut und 500m² Außenabdichtung aufgebracht.

Konkordiastr. in Düsseldorf

Hier wurden 350m² Schwammbekämpfung durchgeführt.

St. Servatius Immendorf

Hier wurde eine Horizontalsperre im Mauersägeverfahren eingebaut. Der gesamte Dachstuhl wurde mit einem Holzschutz versehen (1500m²).